Beschwerde-Adressen

Um sich mit dem Fluglärm auseinanderzusetzen, stehen Anschriften zur Verfügung mit unterschiedlichen Zuständigkeiten. Hier ist eine Aufstellung ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Übersicht:




Luftwaffenamt Köln

BESCHWERDE-HOTLINE:
*Gebührenfrei aus dem dt Festnetz
0800 8 62 07 30*
Abt. Flugbetrieb der Bundeswehr
Luftwaffenkaserne Wahn 501/11
Postfach 909110
51127 Köln
Tel.: 0800/8620730

Der kürzeste Weg ist natürlich über die gebührenfreie Telefonnummer. Erreichbar werktäglich von 8 bis 17 Uhr oder jederzeit Anrufbeantworter (ggfs. auch tagsüber). Nennen Sie Ihren Namen, Ihre PLZ und wann Sie den Fluglärm wahrgenommen haben. Grundsätzlich keine Diskussion – weder politisch noch über militärische Notwendigkeiten, Flughöhe, Hubschraubertyp oder andere technische Details. Lassen Sie sich nicht an andere Stellen verweisen. Das Luftwaffenamt ist genau die richtige Adresse für den militärischen Flugbetrieb im deutschen Luftraum und ist verpflichtet, Beschwerden nachzugehen. Lassen Sie sich nicht abwimmeln, aber vermeiden Sie verbale Entgleisungen.

zurück nach oben




Stadt Celle

BESCHWERDE-HOTLINE:
*Gebührenpflichtige Festnetznummer
0 51 41 / 12 50 3*
Abt. Beschwerden und Ideen
29220 Celle
Tel.: 05141/12503

Diese Beschwerdeadresse wird offensichtlich nicht häufig genug benutzt. Lassen Sie sich nicht abweisen mit Antworten wie: „Da sind wir nicht zuständig“ oder „Da können wir nichts machen“.

zurück nach oben




Ausbildungszentrum C

BESCHWERDE-HOTLINE:
*Gebührenpflichtige Festnetznummer
0 51 41 / 94 83 20 51*
Heeresfliegerwaffenschule
Flugplatz 1
29225 Celle
Tel: 05141/94832051

Hier ist man direkt bei dem Verursacher des Fluglärms durch Hubschrauber der Bundeswehr. Ob hier die aufgelaufenen Beschwerden verfolgt werden ist ungeklärt, zumindest gibt es keine Auskunft über das Beschwerdeaufkommen.

zurück nach oben




Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende

Am Französischen Garten 1
29221 Celle
Tel.: 05141/120

zurück nach oben




Henning Otte, MdB

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030/227 – 7 23 20
Büro Celle: 05141/6898
Büro Uelzen: 0581/9712543

zurück nach oben




Niedesächsisches Ministerium für Umwelt und Klimaschutz

Archivstr. 2
30169 Hannover
Tel: 0511/1203487 (Herr Schrader)

Das Ministerium ist zuständig für die Prüfung der Erforderlichkeit der Einrichtung von Lärmschutzbereichen, die letzten Endes von der Landesregierung festgesetzt werden.

zurück nach oben




Wehrbereichsverwaltung Nord

Hans-Böckler-Allee 16
30173 Hannover

Die Wehrbereichsverwaltung ist zuständig für die Genehmigung und Überwachung u.a. des Flugplatzes in Celle.

zurück nach oben




Bundesministerium der Verteidigung

Platz der Republik 1
11011 Berlin

Das Verteidigungsministerium ist natürlich in zentraler Verantwortung für jeglichen militärischen Flugbetrieb..

zurück nach oben




Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Platz der Republik 1
11011 Berlin

Hier können die Umweltaspekte abgeklärt werden: Fluglärm allgemein und natürlich die Feinstaubemission.

zurück nach oben




Amt für Flugsicherung der Bundeswehr

Dez II 1
Postfach 93 02 08
60457 Frankfurt am Main

Mit folgender Aussage ist das Amt für Flugsicherung in besonderer Verantwortung:
„Mit dem Gesetz zur Verbesserung des Schutzes vor Fluglärm in der Umgebung von Flugplätzen vom 01.06.2007 soll der Schutz der Menschen deutlich verbessert und ein auf Dauer tragfähiger Ausgleich der Belange der Luftfahrt einerseits sowie der berechtigten Lärmschutzinteressen der betroffenen Flugplatzanwohner andererseits erreicht werden.“